RKB-Bocholt - Home
1x1 Pixel

Wer sind wir?

Unser Verein wurde im Jahre 1926 als Rad- und Kraftfahrerbund gegründet. 1950 kam die Abteilung Rollkunstlauf hinzu. Bis in die Mitte der 80er Jahre gab es auch Radball, Radkunst, Radpolo und Motorsport. Die momentanen Aktivitäten sind Frauengymnastik, Herren Freizeitsport und natürlich Rollkunstlauf. Wir nehmen jährlich an Meisterschaften und Pokalturnieren teil und präsentieren als Höhepunkt eine Schaulaufveranstaltung mit allen Mitgliedern im Bühnenhaus der Stadt Bocholt.

Rollkunstlauf ist nicht zu verwechseln mit Inline skaten. Die Geometrie der Schuhe ähnelt den Disco-Rollern: Zwei Achsen mit je zwei Rollen und Stopper vorne.
Die ersten Rollversuche kann man schon ab dem zweiten Lebensjahr machen.

Eine Definition von RKB Solidarität findet man bei Wikipedia, dem Online-Lexikon.